Tag der offenen Tür

Unser Tag der offenen Tür am 22.05. fand regen Zuspruch durch Schüler, Eltern und Lehrer. Wir danken allen Anwesenden für Ihren Besuch und das Interesse an der Produktionsschule.

Produktionsschule Altona ist bei Facebook

Die Produktionsschule Altona ist ab sofort über Facebook zu erreichen. Auf diesem Weg wollen wir Euch über wichtige Termine, Aktivitäten und laufende Projekte der Werkstätten informieren – und allen Interessierten außerhalb der Produktionsschule Gelege …

Tag der offenen Tür in der Produktionsschule Altona am 22.05.2014

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Tag der offenen Tür in der Produktionsschule Altona statt. Am Donnerstag, den 22.05.2014 laden wir Sie ein, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Werkstätten zu besichtigen, sich Würstchen vom Grill schmecken …

Abschlussfeier am 04.07.2013

Wir gratulieren unseren SchülerInnen herzlich zum bestandenen Schulabschluss! Es freut uns sehr, 19 von 22 angemeldeten SchülerInnen mit einem Abschlusszeugnis in der Hand zu entlassen. Nach einem Jahr “büffeln und werkeln” wünschen wir Euch für Eure w …

Produktionsschule Altona bei Schülerfirmen-Messe und Berufsorientierungstagen

Am 11.06.13 und 12.06.13 haben wir zusammen mit unseren Schülern an der ersten Schülerfirmen-Messe und den Beruforientierungstagen der Stadtteilschule am Hafen teilgenommen. Unsere Schüler hatten die Gelegenheit, ihre Werkstätten zu präsentieren und de …

Tag der offenen Tür in der Produktionsschule Altona am 30.05.2013

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Tag der offenen Tür in der Produktionsschule Altona statt. Am Donnerstag, den 30.05.2013 laden wir Sie ein, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Werkstätten zu besichtigen, sich Würstchen vom Grill schmecken …

Berufsorientierungstage am 12.06.2013

Am 12.06.2013 wird die Produktionsschule Altona auf den Berufsorientierungstagen der Stadtteilschule am Hafen im Jugendclub Struenseestraße mit einem Stand vertreten sein. Nähere Informationen folgen.

Sat.1 am Abend: „Anders lernen“

Sendung vom 25.04.2006 Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Debatte um „gescheiterte Schüler“ und „verzweifelte Lehrer“ stellt der Beitrag die Arbeit in der PSA dar.